Sonntag, 23. April 2017

Was auch immer geschieht

Was auch immer geschieht - Bianca Iosivoni




Allgemeines


Titel: Was auch immer geschieht
Autor: Bianca Iosivoni
Seitenzahl: 408
Preis: 10,00€
Verlag: LYX


Klappentext


Als Callie nach langer Zeit in ihre Heimatstadt zurückkehrt, ist der Erste, dem sie dort begegnet, ausgerechnet Keith. Keith, der den Autounfall verursachte, bei dem ihr Vater starb. Keith, den sie nie mehr wiedersehen wollte. Sofort flammen der Schmerz und die Wut von damals wieder in ihr auf. Aber auch ein gefährliches Prickeln, das Callie völlig verwirrt. Denn Keith ist nicht nur die Person, die sie am meisten hasst. Er ist auch ihr Stiefbruder ...


Meine Meinung


Gleich zu Beginn der Geschichte trifft Callie am Flughafen auf einen ziemlich gut-aussehenden jungen Mann. 
Sie wird das Gefühl nicht los, dass sie ihn irgendwo schon einmal gesehen hat oder irgendwoher kennen sollte, vor allem weil er sie so seltsam anschaut. Aber darüber will sich Callie, die 20 jährige Medizinstudentin, jetzt keine Gedanken machen, denn sie ist auf dem Weg nach Hause, wo ihre Schwester und ihre Stiefmutter schon sehnsüchtig auf sie warten. 
Doch die nächste Begegnung mit dem jungen Mann lässt nicht lange auf sich warten. 
Plötzlich steht er vor ihr, in ihrem Haus und Callie versteht die Welt nicht mehr, bis sich herausstellt, dass es sich bei dem Mann um ihren Stiefbruder Keith handelt, den sie abgrundtief hasst, denn er ist verantwortlich für den Tod von ihrem Vater.

Als Callie realisiert, dass sie jetzt 3 Monate zusammen mit Keith unter einem Dach wohnen muss, will sie eigentlich nur noch weg, aber sie hat es ihrer kleinen Schwester Holly versprochen, den Sommer über zu bleiben. 
Und so beginnt ein Sommer, der in Callie verschiedene Gefühle auslöst.
Sie trifft alte Freunde wieder, sie verbringt viel Zeit mit ihrer Schwester und auch mit ihrer Stiefmutter Stella versteht sie sich ausgesprochen gut.
Nur mit Keith hat sie da so einige Probleme... Sie hasst ihn, und das würde sich niemals ändern, davon ist sie fest überzeugt. 
Wenn er nur nicht so heiß aussehen würde, und nicht immer wieder diese anzüglichen Bemerkungen fallen lassen würde... 



Mir hat das Buch ab Seite 1 total gut gefallen und ich konnte und wollte es einfach nicht mehr aus der Hand legen (Deshalb war ich manchmal um 3.00 Uhr noch wach;)).
Der Schreibstil ist einfach so frisch und abwechslungsreich, sodass es nie langatmig oder langweilig wird... 
Der Fakt, dass die Geschichte aus der Ich-Perspektive geschrieben wurde sorgt dafür, dass man sich mega gut in Callie hineinversetzen kann und man echt gut nachvollziehen kann, wieso sie handelt, wie sie handelt.

Callie ist eine wirklich liebenswerte Person und ihre Abneigung gegenüber Keith ist verständlich. Sie vermisst ihren Dad und ihre Mutter, die auch früh gestorben ist, und hat oft mit Panikattacken zu kämpfen. 
Trotzdem tut mir Keith manchmal etwas Leid, wenn er Callies Launen ausgesetzt ist, aber er weiß sich in bestimmten Situationen eigentlich recht gut zu helfen ;)
Beide haben sehr viel erlebt in ihrem Leben und gehen auf ihre eigene Weise damit um. 
Besonders gut gefällt mir aber, dass diese Bedrückt- und Traurigkeit nicht immer im Vordergrund stand, sondern dass das Buch trotzdem noch eine lustige und glückliche Geschichte ist.


Die Personen und die Umgebung wird detailreich beschrieben, und man hat wirklich die ganze Zeit das Gefühl selbst dort zu sein. 
Man spürt die Spannungen zwischen Callie und Keith und kann nicht anders als mitzufiebern!

Ich kann das Buch wirklich jedem empfehlen, der gerne "New Adult"  liest :)





Bewertung

Da mich die Geschichte von Anfang hat begeistern konnte, die Charaktere einfach einzigartig waren und ich das Buch nicht aus der Hand legen wollte, gebe ich diesem Buch 

⭐⭐⭐⭐⭐/⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne




1 Kommentar:

  1. Hey super schöner Blog, hab gleich mal auf folgen gedrückt :) wenn du willst kannst du gerne mal auf meinem Blog vorbei schauen, ich würde mich freuen :)http://buecherfeeinsta.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Außergewöhnliche Hotels

Allgemeines Titel: Außergewöhnliche Hotels Autor: Martin Kaule Seitenanzahl: 160 Preis: 14,99€ Verlag: Bassermann ...