Montag, 14. Januar 2019

Neue Heimat

Allgemeines

Titel: Neue Heimat
Autor: Tim Mälzer
Seitenanzahl: 304
Preis: 20,00€
Verlag: Mosaik





Klappentext

Das neue Heimatkochbuch von Tim Mälzer stillt die Sehnsucht nach gutem Essen, kulinarischer Geborgenheit - Emotion pur, fürs Auge und auf dem Teller. Ca. 100 Rezepte aus der guten, echten, nachhaltigen Heimatküche, begleitet von kurzen und anregenden Texten. Dabei geht es nicht nur um Gerichte, die wir seit jeher als deutsch kennen, sondern auch um solche, die mittlerweile nicht mehr wegzudenken sind, wie Pasta, Burger, Döner, .... Deutschland 2018 schmeckt nicht nur traditionell deutsch, sondern auch italienisch, spanisch, türkisch - mancherorts auch schon ein wenig syrisch.

Meine Meinung

Ich habe schon länger kein Kochbuch mehr rezensiert, aber jetzt habe ich mal wieder ein neues und ich möchte euch kurz meine Meinung darüber sagen :)

Das Buch ist sehr hochwertig aufgemacht. Durch den harten Einband, das Lesebändchen (das sich als ziemlich praktisch herausstellt) und das schöne geprägte Cover springt das Kochbuch einem schon ins Auge. Der Titel "Neue Heimat" passt auch, da er ja schon mal ein Kochbuch mit dem Titel "Heimat" veröffentlicht hat. 

Kommen wir aber mal zum Inhalt, dem eigentlich interessanten:
Wie die meisten Kochbücher ist auch dieses in einige Kategorien unterteilt. Anders als nur die typischen Kategorien "Vorspeise, Hauptspeise, Dessert" gibt es hier ein paar mehr. 
Die 260 Seiten sind mit verschiedenen Gerichten gefüllt, die sich in folgende Themen einordnen lassen: Salat, Hack, Suppe, Wurst, Vegetarisch, Fisch, Fleisch, Geflügel, Pasta, Grillen, Süß. 
Es ist also für jeden was dabei. Wer sich allerdings rein vegetarisch ernährt, dem würde ich vom Kauf dieses Buches eher abraten ;)

Ich habe mir einige Gerichte näher angeschaut und meine Meinung zu dem Buch ist etwas zwiegespalten.
Natürlich gibt es viele Gerichte, die sich super lecker anhören und auch gut aussehen, aber viel "Neues" habe ich nicht entdeckt. Das meiste habe ich schon ähnlich in einem anderen Kochbuch schonmal entdeckt, aber das heißt natürlich nicht, dass ich das alles schon probiert habe. 

20€ für dieses Kochbuch ist wirklich ein Schnäppchen. Das Papier ist qualitativ sehr hochwertig und das ganze Buch ist voller farbiger Bilder. Die Gestaltung der Seiten ist kreativ und es gibt immer mal wieder eine Doppelseite zwischendrin, auf denen Tim Mälzer etwas persönlich schreibt oder von etwas berichtet. Das hat mir echt gut gefallen. 

Fazit

Insgesamt ein schön aufgemachtes Kochbuch. Man sollte nicht zu viel außergewöhnliches erwarten, aber die Gerichte sehen alle lecker aus und sind nicht zu kompliziert. 
⭐⭐⭐⭐/⭐⭐⭐⭐⭐

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Normale Menschen

Allgemeines Titel: Normale Menschen Autor: Sally Rooney Seitenanzahl: 320 Preis: 20,00€ Verlag: Luchterhand  Klappentext Die Geschichte eine...