Mittwoch, 22. November 2017

Der Weihnachtosaurus



Allgemein

Titel: Der Weihnachtosaurus
Autor: Tom Fletcher
Seitenanzahl: 384
Preis: 14,99€
Verlag: cbt

Klappentext

»Lieber Weihnachtsmann, ich wünsche mir einen echten Dinosaurier ...«

Die Weihnachtswichtel am Nordpol sind ganz aus dem Häuschen, als sie tief im Eis ein geheimnisvolles Ei entdecken. Der Weihnachtsmann höchstpersönlich brütet das Ei unter seinem dicken Po aus. Zur Verblüffung aller schlüpft ein freundlicher kleiner Dinosaurier: der Weihnachtosaurus. Zufällig schickt zur gleichen Zeit, tausende Kilometer entfernt, ein kleiner Junge namens William seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann ab: Er wünscht sich einen echten Dinosaurier. Als William und der Weihnachtosaurus einander in der Weihnachtsnacht begegnen, erleben die beiden nicht nur ein fantastisches, zum Brüllen komisches Abenteuer, sondern auch, was es heißt, den Wünschen seines Herzens zu folgen.

Mit über 100 wunderschönen Schwarz-Weiß-Illustrationen.

Meine Meinung

Ich habe das Buch das erste Mal auf Bookstagram entdeckt. Erst hat es mich eigentlich nicht wirklich interessiert, weil es ja ein Kinderbuch ist. Und normalerweise lese ich die nicht so häufig ;)
Aber als dann immer mehr "Ältere" von diesem Buch geschwärmt haben, habe ich es mir mal genauer angeschaut. 
Es sollte einen in Weihnachtsstimmung bringen, und wie könnte ich da widerstehen?
Ich habe es also doch noch beim Bloggerportal angefragt, und an dieser Stelle vielen Dank für die Zusendung 😊

Das Cover konnte mich sofort verzaubern. Man sieht den kleinen William, wie auf der dem Weihnachtosaurus reitet. Sie wandern durch den fallenden Schnee und beide lachen ausgiebig und sehen einfach glücklich aus. 
Und das ist genau die Stimmung, die das Buch übermittelt.

Der Schreibstil von Tom Fletcher ist einfach unglaublich gut! Er hat wirklich eine Gabe dafür, Kinderbücher zu schreiben. Ich konnte mir während dem Lesen bildlich vorstellen, wie ich das Buch mit 13 Jahren gelesen hätte und ich weiß, dass ich es geliebt hätte! 
Aber auch jetzt liebe ich es!

Die Geschichte ist einfach herrlich unkompliziert und genau das Richtige für die Weihnachtszeit. Außerdem enthält sie wirklich das komplette Programm: Der Weihnachtsmann spielt eine große Rolle, die Wichtel natürlich auch. 
Außerdem sind da die Rentiere, der Weihnachtosaurus und William und sein Dad.
Alle sind irgendwie miteinander verbunden und es entsteht einfach eine wunderbare Atmosphäre. 
Es ist mit so viel Fantasie geschrieben  und macht unglaublich viel Spaß zu lesen. 

Ich bin definitiv mehr in Weihnachtsstimmung gekommen , als bei den anderen Weihnachtsbücher, die ich dieses Jahr gelesen habe... 
Es ist zwar ein Kinderbuch, aber es ist genau die Art von Geschichte, die man abends, eingekuschelt im Bett lesen möchte.

Außerdem, was auch eine superschöne Sache ist: Das Buch ist voller wunderschöner schwarz-weiß Illustrationen, die das Lesen noch toller machen. 
Man sieht die Personen vor sich und alles wird noch realer! Wie gerne würde ich diese verträumte Stadt besuchen! 



Fazit

Ich kann diese Geschichte wirklich jedem ans Herz legen, der eine süße Weihnachtsgeschichte sucht und der Realität für ein paar Stunden entfliehen möchte!

⭐⭐⭐⭐⭐/⭐⭐⭐⭐

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Vegane Lunchbox

Allgemeines Titel: Die Vegane Lunchbox Autoren:  Jérôme Eckmeier,   Daniela Lais Seitenanzahl: 192 Preis: 19,95€ Ver...