Freitag, 27. April 2018

Optimales Lauftraining



Allgemeines

Titel: Optimales Lauftraining
Autor: Herbert Steffny
Seitenanzahl: 240
Verlag: südwest
Preis: 17,00€

Klappentext

Werden Sie zu Ihrem eigenen Trainer!

Ob Einsteiger oder Profi – der renommierte Laufexperte Herbert Steffny vermittelt Ihnen umfassend, verständlich und aus erster Hand alles, was Sie zum Thema Laufen in Theorie und Praxis wissen müssen. Von der richtigen Technik, Erster Hilfe bei Verletzungen sowie Stretching- und Koordinationsübungen über gesunde Ernährung und Empfehlungen zum Ausgleichssport bis hin zur optimalen Wettkampfvorbereitung: Mit seinen bewährten Trainingsplänen führt der Autor seit Jahrzehnten Zigtausende von Hobbyläufern und Spitzenathleten zum Erfolg. Fundiertes Laufwissen und Insider-Know-how sowie die besten Tipps und Tricks für die Laufpraxis – ein Muss, nicht nur für Steffny-Fans


Meine Meinung

Ich habe diese Woche bei einem 5K mitgemacht und habe das Buch aus diesem Grund beim Bloggerportal angefragt. Leider hat sich das Erscheinungsdatum um einen Monat verschoben, deshalb hat es mir für diesen Lauf nicht mehr viel gebracht, aber für den nächsten werde ich auf jeden Fall bestens vorbereitet sein! 

Für wen ist dieses Buch geeignet?

Es lohnt sich für all diejenigen, die Interesse und Spaß am Laufen haben. Egal ob ihr für Wettkämpfe trainieren wollt, oder einfach aus Spaß gerne joggen geht. Jeder wird etwas passendes in diesem Buch finden. 

Was steckt drin?

Man findet wirklich zu fast jedem Thema etwas in diesem Buch. Es gibt ein Kapitel zum Thema Ausrüstung. Wie findet man den perfekten Schuh? Wie erkenne ich eine Fußfehlstellung und was kann ich dagegen tun? Was für Klamotten sollte ich tragen während ich laufe? Nach diesem Kapitel ist man auf jeden Fall bestens ausgestattet und READY TO GO! 

In dem nächsten Kapitel geht es um das aktive "Loslaufen" 
Wie beginne ich? Wie häufig so sollte ich laufen und wie lange? Es gibt ein 30-Minuten Test in diesem Kapitel, der hilft, herauszufinden auf welchem Level man steht. 

Weiter geht es mit dem "Know-How für Profis". In diesem Kapitel geht es dann wirklich um Dinge, wie die Muskelfasertypen, Stoffwechsel, Ermüdung, Erholung und so weiter. 
Man lernt vieles, was vor allem für die Leute interessant ist, die wirklich Läufer sind. Also wie das Kapitel schon sagt, die "Profis".

Es geht auch darum, wie man sein eigener Trainer wird. In diesem Kapitel gibt es sehr viele Infos zu allen Themen, die wichtig für Läufer sind. Wie man am besten seine Herzfrequenz misst und vieles mehr. 

Das für mich Interessanteste war dann aber das Kapitel "Methoden des Lauftrainings". Dort konnte ich dann wirklich aktiv etwas umsetzen und ausprobieren. Es gibt viele verschiedene Methoden, wie man seine Ausdauer verbessern kann, die ich alle gar nicht kannte, bevor ich dieses Buch in den Händen hatte.

Außerdem gibt es sehr viele Trainingspläne für 5, 10 und 21,1 Kilometer. 
Die Pläne gehen jeweils über 6 Wochen und es gibt verschiedene Wunschzeiten. 
Ich kann mir also aussuchen, ob ich 5km in 29min, 25min, 22min19,30min oder in 17 min schaffen möchte. Der Trainingsplan ist dann auf die jeweilige Zeit ausgerichtet. 
Das Gleiche bei den anderen Strecken. Da wäre es mal wirklich interessant den Plan 6 Wochen durchzuziehen. 
Für den Halbmarathon gibt es nochmal ein eigenes Kapitel. 
Wie bereite ich mich darauf vor, was ist zu beachten? 

Am Ende ist die Ernährung natürlich ein wichtiges Thema. Was kann ich ohne Bedenken essen, was sollte ich lieber lassen?


Fazit

Ich bin absolut begeistert von dem Buch! Es stecken so viele wertvolle Informationen darin, die definitiv mein Laufverhalten verbessern werden. Sollte ich irgendwann wirklich für einen 10K oder einen Halbmarathon trainieren, weiß ich worauf ich zurückgreifen werde. 

⭐⭐⭐⭐⭐/⭐⭐⭐⭐⭐

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Außergewöhnliche Hotels

Allgemeines Titel: Außergewöhnliche Hotels Autor: Martin Kaule Seitenanzahl: 160 Preis: 14,99€ Verlag: Bassermann ...