Freitag, 12. Mai 2017

Rock my heart

Rock my heart - Jamie Shaw





Allgemeines


Titel: Rock my heart
Autor: Jamie Shaw
Seitenzahl: 384
Preis: 12.99€
Verlag: Blanvalet


Klappentext


Feiern, tanzen – einfach Spaß haben! Das ist der Plan von Rowan Michaels und ihrer Freundin Dee, als sie zu einem Konzert der Band The Last Ones to Know in den angesagtesten Club der Stadt gehen. Was Rowan allerdings gründlich die Laune versaut, ist ihr Freund Brady, den sie dort mit einer anderen Frau beim Knutschen sieht. Noch vor Beginn des Konzertes flüchtet sie nach draußen, und trifft dort auf Adam Everest, den absolut heißen, verdammt attraktiven Sänger der Band. Sie lässt sich zu einem Kuss hinreißen – zu einem Kuss, der nicht nur ihr ganzes Leben auf den Kopf stellen wird … 


Meine Meinung


Rowan und ihre beste Freundin Dee stehen aufgebrezelt in der Warteschlange, um endlich  in den Club eingelassen zu werden, in dem ein Konzert einer angesagten Band stattfinden soll.
Beide freuen sich tierisch auf den Abend und sind bereit mal wieder so richtig abzufeiern. 
Doch Rowans Stimmung sinkt schlagartig, als sie ihren Freund Brady mit einer anderen Frau rumknutschen sieht. 
Rowan versteht die Welt nicht mehr. Sie war über 3 Jahre mit ihrem Freund zusammen gewesen und ihn jetzt so zu sehen brachte sie völlig aus dem Konzept.
Um frische Luft zu schnappen, flüchtet sie nach draußen, wo sie auf den heißen Sänger der Band trifft. 
Und ehe sie sich versieht, küsst er sie... Und wie er sie küsst. 
Für einen Moment vergisst Rowan alles um sie herum. Und auch wenn von dem Kuss überwältigt war und ihn mehr als genossen hat, weiß sie, dass der Sänger sich nicht lange mit einem Mädchen abgibt, deshalb verschwindet sie während dem Konzert ohne ihm Bescheid zu geben. 
Aber Rowan ahnt nicht, dass sie sich bald wieder begegnen werden, und dass diese Begegnung alles verändert...

Bevor ich das Buch gelesen habe, habe ich schon so viel Gutes gehört und gelesen, dass ich kurzerhand beschlossen habe, mir selbst eine Meinung darüber zu bilden. 
Ich habe es also gestern in der Onlinebücherei ausgeliehen, und konnte es nicht mehr zur Seite legen. 
Ich war bis um 3 Uhr nachts wach, weil es mich so fesseln konnte. 
Und die letzten 100 Seiten habe ich dann morgens gelesen. 
Und was soll ich sagen, das Buch konnte mich vollständig überzeugen. 

384 Seiten - Und keine einzige davon langweilig!
Ich war etwas skeptisch, da Rockstar Geschichten ja sehr klischeehaft sind, aber diese hatte wirklich etwas besonderes. 

Adam Everest, der Sänger der Band, ist schon der typische Rockstar, der jeden Abend ein anderes Mädel mit in den Tourbus bringt, aber er hat trotzdem diese freundliche Seite. 
Er ist nicht nachtagend und er kümmert sich um die Menschen, die ihm etwas bedeuten. 
Er macht keine leeren Versprechen und tut nur, was er tun möchte.

Rowan ist eine Protagonistin, die man sehr schnell ins Herz schließt. 
Sie ist nicht auf den Mund gefallen aber trotzdem nicht dieses übertrieben taffe Mädchen, das niemanden an sich heranlässt. 
Das macht die ganze Handlung viel einfacher und ungezwungener und das Buch ist nicht vollgestopft von Missverständnissen und Auseinandersetzungen. 

Die beiden sind einfach nur süß zusammen und man fällt beim Lesen ziemlich schnell selbst in den Fangirl Modus ;)
Ich bin auf jeden Fall gespannt, was man im 2. Teil über Rowans Freundin Dee erfahren wird. Ich kann es kaum erwarten mehr von der Autorin zu lesen 😍


Fazit


Dieses Buch hat mich bis spät in die Nacht wachgehalten, weil die Geschichte einfach nicht mehr weggelegt werden kann, ist sie einmal begonnen! 
Dafür gibt es von mir:

⭐⭐⭐⭐⭐/⭐⭐⭐⭐⭐

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nebenan funkeln die Sterne

Allgemeines Titel: Nebenan funkeln die Sterne Autor: Lilly Adams Preis: 12,90€ Seitenanzahl: 432 Verlag: Lyx Kl...